Bacon

BBQ-Bacon-Cheese-Burger

BBQ-Bacon-Cheese-Burger

Zutaten

4                 Hamburgerbrötchen

800 g          Hackfleisch vom Rind

1 TL, gehäuft Kreuzkümmel

1 TL, gehäuft  Chiliflocken

1 TL, gehäuft  Cayennepfeffer

1 TL, gehäuft  Pfeffer, schwarzer

  1. B. BBQ-Sauce

1                 Zwiebel

8 Scheiben    Bacon

4 Scheiben    Käse, (Emmentaler, Sandwich-Scheiben)

1 große         Tomate

1                 Eisbergsalat

  1. B. Mayonnaise und Ketchup

Zubereitung

 

  • Das Hackfleisch mit Kreuzkümmel, Chiliflocken, Cayennepfeffer und dem schwarzen Pfeffer würzen und gut durchkneten.
  • Aus dem Hackfleisch 4-6 große Burger formen und 12-24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Die Zwiebel in Ringe, die Tomate in Scheiben und den Eisbergsalat in Streifen schneiden.
  • Die Burger und den Bacon 5-8 Minuten auf dem Grill braten und ab und zu wenden.
  • Die Hamburgerbrötchen mit der Innenseite auf den Bacon legen und beides wieder 5-8 Minuten grillen.
  • Nun die Burger wenden und mit den Sandwich-Scheiben belegen. Die unteren Hamburgerbrötchen mit BBQ-Sauce oder Ketchup bestreichen und mit Zwiebeln und Bacon belegen.
  • Anschließend den Burger mit dem geschmolzenen Käse darauflegen und mit der Tomate, dem Eisbergsalat, der Mayonnaise und dem oberen Brötchen belegen.

 

Tipp: Wichtig ist, dass die Reihenfolge beim Belegen eingehalten wird. Die Zwiebelringe nicht zu dünn schneidet und den Eisbergsalat in Streifen schneidet, weil sonst beim Reinbeißen die Tomate rausrutscht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen